Weitere Projekte

Krimi-Trailer „Ich war`s!“

Semester: Sommersemester 2015
Betreuer: Johanna Fischer-Zernin, Stefan Simak
Client: HS-RM

Projektteilnehmer:
Benedikt Buschbeck
Jennifer Turad
Till Christmann
Timon Gottfried
Frederik Schocke
Floris Baßner

ICH WAR'S - eine Krimödie zum mitgestalten 
 

Ein normaler Tag in einer Gartensiedlung mitten in Deutschland. Karl-Heinz macht sich daran, seine Hecke zu schneiden. Auch sein Nachbar, eine für sein Umfeld unangenehme und beruflich skrupellose Person, ist mit Gartenarbeit beschäftigt.
So führen unglückliche Umstände dazu, dass Karl-Heinz mit seiner Motorsäge dessen Kopf vom Rumpf trennt.
Die Polizei beginnt schnell mit ihren Ermittlungen: das Umfeld des Opfers wird durchforstet; Ehefrau und Arbeitskollegen stehen unter Mordverdacht. Nur den eigentlichen Täter, der stets versucht, der Polizei den ungewöhnlichen Unfall zu erklären, haben die Ermittler nicht auf dem Schirm.

„Ich war‘s“ - ein Film über Missverständnisse, Intrigen und einen Täter, den es so gar nicht gibt.

Wir sind eine bunt gemischte Gruppe der Hochschule Rhein-Main, bestehend aus sechs Studenten des Studiengangs Media: Conception & Production.
Durch Brainstorming entstand die Idee, eine Mischung aus Krimi und Komödie zu produzieren - den Film „Ich war‘s“. Den Trailer zum Film werden wir mit all den Mitteln, die uns zur Verfügung stehen, realisieren. Den kompletten Film wollen allerdings wir mit euch zusammen umsetzen. Das bedeutet, wir wollen uns nicht nur durch eure Hilfe finanzieren, sondern euch auch die Möglichkeit bieten, aktiv an der Gestaltung des Films teil zu haben.

Wir liefern die Idee - Zusammen erstellen wir großes Kino!