Weitere Projekte

Krimi-Trailer „Unter den Eichen“

Semester: Sommersemester 2015
Betreuer: Johanna Fischer-Zernin, Stefan Simak
Client: HS-RM

Projektteilnehmer:
Jana Dietrich
Eva Hofherr
Timm Reichert
Tobias Seckbach
Bastian Streit

 

Fluch unter den Eichen – ein Krimi zum Mitwirken

Die Grundidee einen Horror/Krimi Film interaktiv mitzugestalten basiert auf der Aufgabe ein neues Movie Format zu entwickeln. Die Studenten im 4. Semester Media: Conception&Production  hatten nach der Ideenfindung drei Monate Zeit ein neues Mediales Werk zu erschaffen. Die Idee der Gruppe ,,Unter den Eichen“, war es einen klassischen Krimi aufzupeppen und ein crossmediales Erlebnis daraus zu formen. Ähnlich wie bei einer Schnitzeljagd wird der Krimifilm so aufgewertet, dass man ihn über soziale Netzwerke und Apps mitverfolgen, mitgestalten und nacherleben kann.
Also ein Krimi zum Mitmachen. Das Konzept welches sich die Gruppe ,,Unter den Eichen“ ausgedacht hat, ist auf jede Form des Film’s übertragbar.
Die Geschichte spielt auf dem Campus der Hochschule Rhein Main. Dreh und Angelpunkt der Story ist eine mystische, alte Eiche. Um diese Eiche gibt es zahlreiche Legenden, meist verstörender und gewalttätiger Natur.  Eine kurzer Trailer, bestehend aus einer Legende und einem Verbrechen aus der heutigen Zeit, soll die wichtigsten Informationen wiedergeben und den User zum miträtseln animieren.  Danach startet die ,,locatet Story“ und mithilfe einer App kann der User das Verbrechen nacherleben aufklären.
Ein interaktives Ereignis zu dem sich die Gruppe Aktionen in form von Guerilla-Werbeaktionen zum mitraten ausgedacht hat.