Weitere Projekte

Uns geht’s gut, wir fühlen uns nur schlecht

Semester: Sommersemester 2017
Betreuer: Prof. Steffen Böttrich / Thorsten Rosche
Client:
HS RM

Projektteilnehmer:
Alina Keller
Bianca Nöth


 

Titel der Arbeit: Uns geht’s gut, wir fühlen uns nur schlecht - Ein Kurzfilm über Unzufriedenheit

Wir kennen sie alle – die notorischen Nörgler. Der von zwei Studenten, von der Hochschule RheinMain, produzierte Kurzfilm „Uns geht’s gut, wir fühlen uns nur schlecht“ handelt von eben dieser Personengruppe. Von Menschen also, die alles im Leben haben und trotzdem nach der einen Kleinigkeit
streben, über die sie gerade nicht verfügen. In dem Film werden unterschiedliche Protagonisten gezeigt, die alle versuchen mit ihren eigenen kleinen „Problemchen“ fertig zu werden und schlussendlich eine Verbindung zueinander haben. Wie so oft können diese ihr eigentliches Glück erst in dem Augenblick begreifen, als es droht ihnen entrissen zu werden.